Holzbriketts

Holzbriketts werden unter sehr hohem Druck hergestellt. Der Druck führt dazu, dass das im Holz enthaltene Bindemittel Lignin schmilzt und sich die Holzpartikel (Holzspäne, Sägemehl) verbinden. Die Holzpartikel fügen sich zu einem Brikett zusammen. Es sind keine chemischen Zusätze oder stofffremde Bindemittel notwendig.

Heizen mit Holzbriketts ist eine beliebte Alternative zum Heizen mit Scheitholz . Durch den niedrigen Wassergehalt der Briketts und der hohen Energiedichte ist der Heizwert von Holzbriketts sehr hoch. Der Heizwert von Holzbriketts liegt bei ca. 5kWh/kg. Sie enthalten nur halb so viel Wasser wie trockenes Scheitholz. Die Glut ist sehr ausdauernd und heizt außerordentlich lange. 

Holzbriketts erzeugen weniger Asche (100 kg Holzbrikett ergeben unter 1 kg Asche) und haben einen geringeren Schwefelanteil als Braunkohle. 

Die vergleichsweise junge Heizmethode mit Holzbriketts ist günstig und umweltschonend. Aus Holzabfällen wie Sägemehl oder Holzspäne hergestellt, tragen Briketts zu einer restlosen Verwertung gefällter Bäume bei. Durch die vollständige Verarbeitung der Bäume kann das Abholzen des Waldbestandes verlangsamt werden. Bei der Verbrennung geben Holzbriketts nur so viel CO2 ab, wie sie vorher als Baum gespeichert haben. Sie gelten deshalb als klimaneutral.

Unsere Holzbriketts

Holzbriketts aus Laubholz

                                     unter hohem Druck gepresst

                                     ohne Zusatz von Bindemitteln

                                     Verbrennung erfolgt CO2 – neutral

                                     hoher Heizwert (ca. 4,9 KW/h je kg)

                                     saubere und platzsparende Lagerung

                                     trocken und sofort verwendbar

Die idealen Gluthalter

Rindenholzbriketts

                                     aus naturbelassener Baumrinde

                                     unter hohem Druck ohne Bindemittel gepresst

                                    lange Glutzeit (ideal bei Nacht und bei Abwesenheit

                                    hoher Heizwert (ca. 4,9 KW/h je kg)

                                    sauber, platzsparend und trocken

                                   Verbrennung erfolgt CO2 – neutral

 

Hartholzbrikett Pini & Kay 
Nachwachsende Heizenergie in Bestform 

                                                  sehr hoher Heizwert (ca. 5,2 KW/h je kg) 
                                                  extrem starke Pressung 
                                                 besonders gleichmäßiger Abbrand 
                                                lang anhaltende Wärme 
                                                besonders sauber und platzsparend 
                                                trocken und sofort verwendbar 
                                                Verbrennung erfolgt CO2 neutral 
                                                besonders sauber keine lose Späne 

 

(1000 kg) Holzbriketts entsprechen dem Energieinhalt von über 3Schüttraummeter trockenem Kaminholz (Feuchte 20 %).